„Mens sana in corpore sano“

ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.

Es freut mich, dass immer mehr Unternehmen diesem Motto folgen und das Wohlbefinden und die Gesundheitsvorsorge für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst nehmen und damit die unterschiedlichsten Gesundheitsförderungsprogramme im Entstehen sind und bereits umgesetzt werden.

Yoga ist eine von vielen Möglichkeiten, den Weg zu einer gesundheitsbewußteren Lebensführung zu beschreiten. Vor allem im betrieblichen Kontext ergeben sich dadurch ganz neue Möglichkeiten, die MitarbeiterInnen zu motivieren und auf ihre gesundheitlichen Bedürfnisse einzugehen.

Die Rückmeldungen meiner Tätigkeit bei Unternehmen, wie zum Beispiel

– BH Schwaz

– Synedra

– Gesundheits- Sozialsprengel Schwaz

bestätigen mir, dass bereits nach kurzer Zeit positive Veränderungen zu verzeichen sind.

Infos und Preise auf Anfrage. Hier geht es zum Kontaktformular.